Donnerstag, 13. Dezember 2012

Video

Unter diesem Link ist unser Video nun verfügbar für alle, die es sich nochmal ansehen wollen :)

http://www.youtube.com/watch?v=bVvMoe1IVhE&feature=youtu.be

lg A.R.

Dienstag, 11. Dezember 2012

...

mir war es heute leider nicht möglich zu dem seminar zu erscheinen. ich hoffe dennoch, dass die präsentationen gut verlaufen sind und spannend waren. J.Z.

Montag, 10. Dezember 2012

Zusatzarbeit

Hallo =)
Da ich leider bei einen Termin nicht anwesend sein konnte, hatte ich eine kleine Zustzarbeit zu erledigen.
Ich sollte mir alle Seiten ansehen und hier zusammenfassen, an was sie arbeiten und ihnen ein kurzes Feedback schreiben.

Hier meine Ergebnisse:

Zu den "daisyflowers":
Diese Gruppe hat ein sehr schönes Titelbild. Sie versuchen den Alltag von Daisy (eine von ihnen gezeichnete Figur) dazustellen. Sie werden dies akkustisch und visuell darstellen.
Mir persönlich gefällt das Bild ihrer gezeichneten Blume sehr gut. Ich stelle mir die Umsetzung jedoch nicht sehr einfach vor.

500 Miles:
Diese Gruppe beschreibt ihren Weg auf die Uni. Eine sehr gute Idee wie ich finde. Sie haben außerdem das Lied 500miles selbst aufgenommen und werden es in ihr Video einbauen. Mir gefällt dieses Lied sehr gut, deswegen bin ich besonders auf dieses Video gespannt. Ihr Blog ist sehr übersichtlich und ihr Titelbild ist wirklich wunderschön, Sie verwenden den Adobe Premiere.

carpediem:
Das Video dieser Gruppe dürfte unserem sehr ähnlich sein.
Sie verwenden auch Natur und Alltagsgeräusche. Das Thema lautet: Kärnten im Kontrast. Sie verwenden auch den Movie Maker und die Dropbox.
Bin schon gespannt, welche Aufnahmen aus Kärnten sie verwenden und wie sehr es unseren gleicht.

fantastic7:
Diese Gruppe hat eine wirklich gute Seite. Das Titelbild (ein Superheld) sieht echt super aus,
Sie versuchen Alltagssituatuionen zu fotografieren und dann mit den dazugehörigen Geräuschen zu unterlegen.
Das ganze natürlich in Form eines Films.
Ich bin von ihrer Seite o begeistert, dass ich mich schon auf das Video freue!

SixTec:
Ihr Blog wirkt sehr belebt. Sie posten viele Bilder, was ich persönlich sehr gut finde.
Sie werden auch Bilder von Alltagssituationen und dessen Geräusche zeigen. Das Video soll drei Minuten dauern. Mehr konnte ich auf ihrer Seite leider nicht herausfinden, deshalb bin ich schon sehr gespannt.
Leider war mir das posten auf ihren Blog auch nicht möglich, Keine Ahnung warum, deshalb konnte ich kein Feedback hinterlassen.
Sie haben sehr viele Bilder, die sie verwerden werden schon auf ihrer Seite veröffentlich, das finde ich super!!

So liebe Gruppe, nun haben wir einen genauen Einblick was die anderen machen werden.
Ich freue mich nun noch mehr auf morgen, da ich das ganze sehen will und gespannt bin, wie sie unser Video finden =)

Bis morgen =)
lg c,g

...

Morgen ist es soweit =)
Wir sind schon sehr gespannt, wie ihr unser Video findet =)
lg c.g

Mittwoch, 5. Dezember 2012

Frage an die Professoren

Unsere Gruppe ist sich bezüglich der Präsentation am Dienstag etwas unschlüssig. Wir haben nun das Video fertig und wissen nicht, ob es ausreicht, nur das Video zu zeigen, oder ob wir zusätzlich auch eine Powerpoint- Präsentation machen müssen. Falls eine PPP erforderlich ist, sollen wir dann unseren Fortschritt vom Beginn des Seminares an festhalten oder lediglich den Fortschritt vom letzten Kurstreffen bis jetzt?!? Würden uns über eine Antwort freuen.
LG C.B.

...

Das Video ist nun fertig .. sind gestern noch etwas länger dabeigesessen, aber sehr zufrieden mit dem Ergebnis! Wir freuen uns schon auf Dienstag, euch allen unser Video zu zeigen :)
bin gespannt auf die Meinungen!

A.R.

Dienstag, 4. Dezember 2012

Gruppentreffen

Heute trifft sich unsere Gruppe noch einmal um das Video fertig zu machen =) Mal sehen wie weit wir kommen =) freue mich schon darauf!!
lg c.g

Dienstag, 27. November 2012

Reflexion

Heute haben wir in der Lehrveranstaltung einen Teil unserer Präsentation vorgestellt. Obwohl es technische Probleme gegeben hat, haben wir ein recht gutes Feedback erhalten. Ein Tipp der Kollegen war es die Tonaufnahmen zu beschriften, da es sonst sehr schnell zu Verwechslungen kommen kann. Weiteres sollten wir uns mehr Gedanken zu den Übergängen machen, damit unser Video auch einen Sinn ergibt.

Unter folgendem Link kann man unsere" Feedback Wolke" betrachten. Die Ergebnisse zeigen wie weit unser Projekt laut den anderen Studenten ist. Wir befinden uns im Mittelfeld. Uns selbst schätzen wir bei ca 80 Prozent ein, da das Material schon vorhanden ist und nur mehr ausgewählt und zugeschnitten werden muss. Natürlich ist dies noch mit Aufwand verbunden, doch unsere Gruppe kennt sich mit dem Movie Maker recht gut aus. Deswegen denken wir, dass es dies bezüglich nicht mehr so viele Probleme geben wird.




20121127_133423 (jpg, 874 KB)

Sonntag, 25. November 2012

Neues

Hallo =)
habe heute noch ein bisschen gefilmt und aufgenommen.
Ich denke wir werden jetzt genügend Material haben.
Freue mich schon auf das zusammen schneiden.
Habe mich mit dem Movie Maker schon ein bisschen beschäftigt, dürften wir schon irgendwie hin bekommen =)
freue mich auf unser nächstes Gruppentreffen!!
lg c.g

...

Hey ihr Lieben, bin endlich wieder Zuhause und habe auch ein paar Aufnahmen von Wien mitgebracht. Hab heute auch den Movie Maker gestartet und mich damit ein wenig auseinander gesetzt. Habs mir auch viel schwerer vorgestellt. ich glaube wir sind auf dem richtigen Weg. Freu mich schon aufs nächste Treffen und natürlich auf das fertige Video :)
C.B.

creativestudents

Auch ich habe meine erste Erkundungstour durch den Windows Movie Maker gemacht und bin positiv überrascht. Ich freue mich schon auf das weitere Bearbeiten von unserem gesammelten Film und Audiomaterial!
J.Z.

Dienstag, 6. November 2012

Projekttagebuch

1. Gruppenziel
2. Was bisher geschah? (Technik, Gruppentreffen)
3. Zukunftsplan- Wie geht es weiter?
4. Welche Technik wollen sie verwenden?


1. Unser Gruppenziel ist es unser Projekt zufriedenstellend zu beenden. Unser Thema ist es die ländlichen und städtischen Kontraste gegenüber zu stellen. Das bedeutet, das man bei einem ländlichen Videoausschnitt/ Bild städtische Geräusche hören kann bzw. umgekehrt. Darunter fallen Ruhe und Hektik, Schönwetter und Nebel, Vergleich Weihnachtszeit- Dies ist jedoch Zeitabhängig bzw. Wetterabhängig.
Weiteres haben wir unseren Webblog unter dem Namen Creativestudents erstellt. Nach einigen Schwierigkeiten kennen wir uns nun einigermaßen aus. Fragen bleiben offen wie- Brauchen wir einen eigenen Nickname? Oder reichen die Anfangsbuchstaben unter den Kommentaren? Es gab auch Schwierigkeiten beim onlinestellen der Reflexionen.

2. Es fand bisher ein Gruppentreffen statt, Thema wurde bestimmt, einige Aufnahmen wurden gemacht- Landschaften gefilmt und fotografiert- ein Bild bei creativestudents online.

3. Beispiel: man sieht eine Winterlandschaft mit Schneesturm- aber man hört Stadtgeräusche ( Auto,…); Man sieht eine hektische Fußgängerzone- und hört Kühe im Hintergrund- Ergebnis soll sein, dass die Sinne und das Gehirn getäuscht werden.
Jeder der Gruppe hat die Aufgabe Situationen aufzunehmen bzw. zu filmen. Einige kommen vom Land, andere wohnen in der Stadt- daher ist dies gut organisiert. Wie das tatsächliche Resultat aussehen wird ergibt sich mit der Zeit endgültig.

4. Technik: Digitalkamera, Handy, Auto, Diktiergerät, Computer
Vorübergehende Programme: Moviemaker, Jay Cut, Super, App ( Recforge lite), Audacity;

FEEDBACK:
Positive Rückmeldungen hinsichtlich der Kontraste. Fragen zu den Aufnahmen, wie wir dies gestalten werden. Fragen zur Dauer des Videos und zum Gruppenklima.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Ich bin stolz auf UNS...
Ich bin stolz auf UNS :D lg. L.B.
starfire - 20. Dez, 14:11
ich finde es ist richtig...
ich finde es ist richtig super geworden =) haben wir...
creativestudents - 18. Dez, 16:09
Video
Unter diesem Link ist unser Video nun verfügbar...
creativestudents - 13. Dez, 18:21
mir war es heute leider...
mir war es heute leider nicht möglich zu dem seminar...
creativestudents - 11. Dez, 22:07
Feedback
Liebe creativestudents-Gruppe, ich möchte euch...
Christinarest - 11. Dez, 10:44

Links

Reflexionen

Free Text (2)

Suche

 

Status

Online seit 2101 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 20. Dez, 14:11

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB


Profil
Abmelden
Weblog abonnieren